Geh' ma Krippen schau'n

Krippen aus Bayern, Böhmen, Österreich und Italien

AUSSTELLUNG IM
Kloster Aldersbach
Altes Sudhaus
Freiherr-von-Aretin-Platz 1
94501 Aldersbach

VON Samstag,
23. November 2019
BIS Sonntag,
12. Januar 2020

BESUCHERZEITEN
Dienstag - Sonntag | 12:00 - 18:00 Uhr

An Heilig Abend, am ersten Weihnachtsfeiertag, Silvester und Neujahrstag geschlossen.

INFO
Brauerei Aldersbach
Freiherr-von-Aretin-Platz 1
94501 Aldersbach
+49 (0) 8543 960433 oder 960488
info@aldersbacher.de
www.aldersbacher.de

Anlage


Bürgerenergiepreis Niederbayern

Mein Impuls. Unsere Zukunft!

Wer kann teilnehmen?
Mit dem Bürgerenergiepreis Niederbayern werden Privatpersonen, Vereine, Schulen und Gruppierungen ausgezeichnet, die mit ihren Ideen und Projekten einen Impuls für die Energiezukunft vor Ort setzen. Ausgeschlossen sind Projekte von Firmen und Gewerbebetrieben, die deren eigentlichen Geschäftszweck unterstützen (z.B. ein Heizungsbauer, der eine neue Wärmepumpe entwickelt hat).

Welche Projekte können eingereicht werden?
Gefördert werden pfiffige und außergewöhnliche Ideen und Maßnahmen, die einen Energiebezug haben und sich mit den Themen Energieeffizienz oder Ökologie befassen. Die Projekte sollen dazu beitragen, ein Bewusstsein für diese Themen zu schaffen.

Der Realisierungsgrad der Maßnahmen ist kein Kriterium für die Bewerbung. Ideen und Konzepte die im laufenden Jahr begonnen haben, können genauso eingereicht werden wie Projekte, die schon vor längerer Zeit gestartet wurden und nach wie vor Bestand haben.

Unter www.bayernwerk.de\buergerenergiepreis werden die Gewinner der letzten Jahre mit kurzen Videos vorgestellt - hier kann man sich schnell und einfach ein Bild von der Bandbreite der möglichen Projekte machen.

Was ist für die Bewertung entscheidend?
Die eingereichten Vorschläge werden danach bewertet, ob es ihnen gelingt einen Impuls für die Energiezukunft zu setzen. Die Projekte sollen eine Vorbildfunktion einnehmen und die Akzeptanz für die Energiewende und die damit verbundenen Aufgaben erhöhen. Der Umfang des Projekts ist kein Bewertungskriterium.

Die Auswahl der Gewinner erfolgt durch eine Fachjury. Die Zusammensetzung der Jury ist im Internet veröffentlicht.

Wie bewirbt man sich?
Unter www.bayernwerk.de/buergerenergiepreis finden Sie das Online-Bewerbungsformular sowie die Bewerbungsfrist. Bewerbungsunterlagen, die nach der genannten Frist eingereicht werden, nehmen automatisch am Bürgerenergiepreis des Folgejahres teil.

Was gibt es zu gewinnen?
Der Bürgerenergiepreis Niederbayern ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert. Die Aufteilung des Preisgeldes erfolgt durch die Jury.

Bei Fragen zur Bewerbung wenden Sie sich bitte an Annette Seidel,
T 09 21-2 85-20 82, buergerenergiepreis@bayernwerk.de

Anlage


Das Förderprojekt des Kreisjugendrings Passau

Gute Idee! – Miteinander Begegnung gestalten

kann auch 2020 von allen, die sich ehrenamtlich im Landkreis Passau für geflüchtete Menschen engagieren, in Anspruch genommen werden!

Das Projekt zielt u.a. darauf ab kulturelle Vielfalt und Verständigung zu ermöglichen, Berührungsängste abzubauen und Hilfsbereitschaft und Mitmenschlichkeit zu fördern, ehrenamtliches Engagement zu würdigen und zu fördern.

Antragsteller kann jede volljährige Person sein, die einer Jugendgruppe, Vereinigung oder Initiative angehört und sich ehrenamtlich für die Themen „Integration und interkulturelles Zusammenleben“ einsetzt.

Weitere Fragen und/oder Ihren Antrag richten Sie bitte an den Kreisjugendring Passau, Passauer Str. 31, 94081 Fürstenzell oder an nicole.roth@kjr-passau.de. Gerne können Sie uns auch unter 08502/91778-15 anrufen.

Anlage


Bekanntmachung und Tagesordnung

zur Sitzung des Stadtrates

am Donnerstag, den 14.11.2019, um 18.00 Uhr

im kleinen Saal des Kursaals, Am Brunnenplatzl 1 in Bad Griesbach i. Rottal.

Tagesordnung:

Öffentliche Sitzung:

1. Genehmigung der Niederschrift über die 48. Sitzung des Stadtrates vom 26.09.2019
2. Jugendarbeit
-Vorstellung Ergebnisse Jungbürgerversammlung-
3. Änderung des Flächennutzungsplanes durch Deckblatt Nr. 52 Baugebiet "Am Steinkart Ost II"
- Feststellungsbeschluss -
4. Bebauungsplan "Am Steinkart Ost II"
- Satzungsbeschluss -
5. Neubau eines Einkaufsmarktes
-Wahrnehmung der gemeindlichen Planungshoheit-
6. Feststellung der Jahresrechnung 2018 und Beschluss über die Entlastung gem. Art. 102 Abs. 3 GO
7. Vereinbarung zwischen dem Kreisjugendring Passau und der Stadt Bad Griesbach i. Rottal über den Einsatz von pädagogischem Fachpersonal für die Jugendarbeit
8. Kommunalwahl 2020 -Bestellung des Gemeindewahlleiters mit Stellvertreter-
9. Änderung der Satzung zur Regelung von Fragen des örtlichen Gemeindeverfassungsrechts

Nichtöffentliche Sitzung

Bad Griesbach i. Rottal, 06.11.2019

Jürgen Fundke
Erster Bürgermeister

Angeschlagen an der Amtstafel am 06.11.2019
abgenommen am 15.11.2019

Anlage


Bekanntmachung

Informationsveranstaltung
zum Thema

„Breitbandausbau in Bad Griesbach i. Rottal“

Montag, 18. November 2019

um 18.30 Uhr

Kleiner Saal des Kursaals,
Am Brunnenplatzl 1

Bad Griesbach i. Rottal, 04.11.2019

Jürgen Fundke
Erster Bürgermeister

Anlage


Bekanntmachung und Tagesordnung

zur Sitzung des Kur- und Hauptausschusses

am Donnerstag, den 07.11.2019 um 17.00 Uhr

im kleinen Saal des Kursaals, Am Brunnenplatzl 1 in Bad Griesbach i. Rottal.

Tagesordnung:

Öffentliche Sitzung:

1. Genehmigung der Sitzungsniederschrift vom 06.05.2019
2. Statistik Januar – September 2019
3. Auszeichnungen 2019
4. Veranstaltungen 2019 – 2020
5. Vorstellung neuer Marketing-Maßnahmen 2020
6. Maßnahmenplan 2020

Nichtöffentliche Sitzung:

Bad Griesbach i. Rottal, 30.10.2019
Stadt Bad Griesbach i. Rottal

Jürgen Fundke
Erster Bürgermeister

Angeschlagen an der Amtstafel
am 30.10.2019
abgenommen am 08.11.2019

Anlage


Neue Horizonte

Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Pflege und Beruf

Wer kann teilnehmen? 
Unser Angebot richtet sich an alle Frauen, die Angehörige pflegen und Unterstützung suchen bei

• der Vereinbarkeit von Pflege und Beruf,
• der Ausweitung ihrer beruflichen Tätigkeit oder
• dem Einstieg in eine neue berufliche Beschäftigung

und anderen Fragen im Spannungsfeld von Berufstätigkeit und Pflege.

Gemeinsam eröffnen wir neue Horizonte
Wir erschließen zusammen neue Freiräume, und erarbeiten Perspektiven für Ihre berufliche Zukunft. So loten wir Ihre Möglichkeiten und Chancen aus, in die Berufstätigkeit zurückzukehren oder unterstützen sie bei der Ausweitung einer bestehenden Beschäftigung. Wir begleiten Sie auf den ersten Schritten und bieten Ihnen dabei die individuelle Unterstützung, die Sie persönlich möchten.

Ein offenes Ohr für Ihre Anliegen
Wir wissen, dass die Pflege von Angehörigen eine anspruchsvolle und zeitintensive Aufgabe ist. Daher richten wir uns in „Neue Horizonte“ ganz nach Ihnen. Dazu gehören insbesondere Beratungsgespräche mit flexiblen Terminen, auf Wunsch auch telefonisch oder online. Gerne bieten wir Ihnen auch ein Gespräch in Wohnortnähe an.

Offene Sprechstunden am Dienstag und Donnerstag von 10 bis 12 Uhr für Informationen zum Projekt oder konkrete und kurzfristige Anliegen - spontan und ohne vorher einen Termin zu vereinbaren.

Zusätzliche Angebote
Um Ihnen Hilfen an die Hand zu geben, bieten wir ab Dezember 2019 zusätzlich einen offenen Erfahrungsaustausch in der Gruppe und Workshops zu vielen interessanten Themen an. Hierzu gehören unter anderem

• Vereinbarkeit von Pflege und Beruf, Beantragung von Unterstützungsleistungen,
• Präsentationen von Unternehmen aus der Region,
• Eigene Zukunftsplanung und Perspektiventwicklung und
• Bewerbungsunterlagen leichtgemacht; aber auch Qualifizierungsangebote wie
• EDV-Grundlagenschulung
• Digitale Kompetenzen
• Umgang mit Konflikten
• Auffrischen kaufmännischer Basics

Teilnahme und Kosten
Das Projekt „Neue Horizonte“ wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert. All unsere Angebote sind daher für Sie komplett kostenlos.

Information und Beratung
Bei Interesse vereinbaren Sie gerne telefonisch ihren persönlichen Beratungstermin, besuchen unsere offene Sprechstunde oder kommen zu einem unserem Infoabende am Freitag, 25.10.2019 um 16 Uhr oder am Mittwoch, 13.11.2019 um 16 Uhr.

Deutsche Angestellten-Akademie DAA Passau
Spitalhofstraße 79
94032 Passau

Ihre Ansprechpartnerin
Christina Roßgoderer
Telefon 0851 966278 11
Fax 0851 966278 29
E-Mail christina.rossgoderer@daa.de

Flyer Horizonte


Bekanntmachung und Tagesordnung

zur Sitzung des Bauausschusses

am Dienstag, den 15.10.2019, um 17.00 Uhr

im kleinen Saal des Kursaals, Am Brunnenplatzl 1 in Bad Griesbach i. Rottal.

Tagesordnung:

Öffentliche Sitzung:

1. Genehmigung der Niederschrift über die 26. Sitzung des Bauausschusses vom 09.05.2019
2. Brückenbauwerke im Stadtgebiet - Vorstellung der Prüfberichte
3. Einbeziehungssatzung "Zachstorf - 1. Erweiterung"
- Einstellung des Verfahrens -
4. Bebauungsplan "Thermalbad Griesbach", Deckblatt Nr. 48
- Einstellung des Verfahrens -
5. Neubau Kurverwaltung
-Vergabe der Architektenleistung-
6. Sanierung des Rathauses Bad Griesbach i. Rottal
-Vergabe Bodenbelag (Innen)-
7. Sanierung des Rathauses Bad Griesbach i. Rottal
-Vergabe der Malerarbeiten (Innen)-
8. Weihnachtsbeleuchtung in der Haagstraße
9. Sachstandsbericht der Bauverwaltung

Bad Griesbach i. Rottal, 07.10.2019

Jürgen Fundke
Erster Bürgermeister

Angeschlagen an der Amtstafel am 07.10.2019

abgenommen am 16.10.2019

Anlage


Komparsen für Historienfilm gesucht!

Unter der Regie von Joseph Vilsmaier (Produktion: Perathon Medien GmbH) werden im kommenden Spätherbst Teile des Filmes "Der Boandlkramer und die ewige Liebe" in Grongörgen und Umgebung gedreht!

Viele Publikumslieblinge unseres Landes begeben sich auf eine komödiantische Reise, um das Geheimnis der Liebe, die der Boandlkramer in diesem Film kennen lernt, zu lüften.

Dafür suchen wir filmbegeisterte Menschen, die an unserem Filmset in die Komparsenrolle einer Dorfbewohnerin / eines Dorfbewohners der 1950er Jahre schlüpfen wollen.

Voraussetzungen:
• Sie haben an einem der Tage 28 - 31. Oktober Zeit, um 1x für etwa 30 Minuten zu einer Masken- und Kostümprobe zu erscheinen?
• Sie haben an den Tagen MO, 04. November und DI, 05. November uneingeschränkt Zeit, um an den Dreharbeiten teilzunehmen?

Dann kommen Sie am Montag, dem 30.09.2019
zwischen 14:00 Uhr - 20:00 Uhr
in den Saal des Gasthaus Hasenberger in Haarbach
zu unserem Komparsencasting!

Beim Casting ist ein Datenblatt auszufüllen und bei einem kurzen persönlichen Kennenlernen werden Details zu den Drehterminen sowie das weitere Vorgehen besprochen. Es sind keinerlei Voranmeldungen oder Vorbereitungen nötig.

Prinzipiell ist JEDE/R, die/der die Vorraussetzungen erfüllt, herzlich zu unserem Casting- Termin eingeladen, da wir Menschen jedes Alters und Geschlechts suchen. Dennoch müssen bestimmte Vorgaben für eine realgetreue Historienverfilmung eingehalten werden, sodass wir beispielsweise keine Menschen mit gefärbten Haaren oder Tattoos an sichtbaren Stellen zeigen können. Alle Damen bitten wir, ungeschminkt zum Casting zu kommen. Weiters bitten wir zu beachten, dass eine Teilnahme am Casting leider keine Garantie dafür ist, um am Dreh dabei zu sein! Weitere Infos unter: komparsen-boandlkramer@gmx.at

WIR FREUEN UNS AUF EIN KENNENLERNEN MIT DIR/IHNEN BEI UNSEREM CASTING!
Bernhard Wohlfahrter und Florencia Oszwald

Anlage


Bekanntmachung und Tagesordnung

zur Sitzung des Stadtrates

am Donnerstag, den 26.09.2019, um 18.30 Uhr

im kleinen Saal des Kursaals, Am Brunnenplatzl 1 in Bad Griesbach i. Rottal.

Tagesordnung:

Öffentliche Sitzung:

1. Genehmigung der Niederschrift über die 47. Sitzung des Stadtrates vom 24.07.2019
2. Jugendarbeit
-Vorstellung Ergebnisse Jungbürgerversammlung-
3. Erste Satzung der Stadt Bad Griesbach i. Rottal zur Änderung der Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung ( BGS-EWS )
4. Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV);
Fortführung der Bäderbuslinie
5. Bebauungsplan Golfplatz Sagmühle Deckblatt Nr. 1
- Einstellung des Verfahrens -
6. Bebauungsplan Golfplatz Sagmühle Deckblatt Nr. 2
-Einstellung des Verfahrens-
7. Neubau Kindergarten St. Konrad II
-Erteilung des gemeindlichen Einvernehmen-
8. Parkstadl Bad Griesbach: Sanierung Binder mit Stahlstützen
-Erteilung des gemeindlichen Einvernehmen-

Nichtöffentliche Sitzung

Bad Griesbach i. Rottal, 17.09.2019

Jürgen Fundke
Erster Bürgermeister

Angeschlagen an der Amtstafel am 18.09.2019
abgenommen am 27.09.2019

Anlage


Bekanntmachung

Bürgerversammlung 2019

Am Donnerstag, 31. Oktober 2019 im Kursaal in Bad Griesbach-Therme,
Am Brunnenplatzl 1

Beginn um 19.00 Uhr

Tagesordnung:

1. Bericht des Bürgermeisters
2. Empfehlungen der Bürgerversammlung an den Stadtrat

Stadt Bad Griesbach i. Rottal
Bad Griesbach i. Rottal, 26.08.2019

Jürgen Fundke
Erster Bürgermeister

Anschlag an allen 5 Amtstafeln am 02. September 2019
Anschläge abgenommen am 02. November 2019

Anlage